Ein spannendes Webinar zu Unterrichtsstörungen, Infos vom Friedrich Verlag:

📢❗ Achtung, Achtung, eine Durchsage ❗📢
Nur noch 10 Plätze frei: Morgen (um 17:30 Uhr) 🕓 findet das Praxis-Webinar „Souverän mit Unterrichtsstörungen umgehen“ von KLASSE LEITEN mit Thomas Klaffke statt. Alle Kurzentschlossene, können sich schnell noch für die letzten 10 freien Plätze anmelden. 💻
https://friedrich-verlag.edudip.com/w/307674

Hygiene


Die neueste Ausgabe der Reihe „Agenten im Netz“ der Bundeszentrale für gesundheitliche beschäftigt sich mit der Alltagshygiene. Sie richtet sich an Kinder im Alter zwischen 8-12 Jahren und lässt sich auch gut als „Steinbruch“ für die Unterrichtsvorbereitung verwenden.
https://www.bzga.de/infomaterialien/impfungen-und-persoenlicher-infektionsschutz/hygienematerialien/?idx=3143
Als Download und gedruckt kostenlos.

Mathe Arbeitsblatt Generator


Ein tolles kleines Excel-Tool auf einem österreichischen Bildungsserver, erstellt von Ernst Karner.
Die Excel-Formel erstellt automatisch ein auch optisch durchaus ansprechendes Arbeitsblatt mit Mathe-Aufgaben. 
Besonders klasse:
1. Ein Druck auf die Taste F9 erzeugt sofort ein neues komplettes Arbeitsblatt mit anderen Zahlen
2. Man kann und darf in die Excel-Formel eingreifen, recht leicht kann man so dafür sorgen, dass die Aufgaben leichter oder schwerer werden.
https://bit.ly/2Q6tZFy

Zusätzliche Tipps für das Fach Mathe finden Sie auch hier:
www.facebook.com/MatheTipp

Mit „Einfach Einmaleins“ Rechenkompetenz fördern

https://bit.ly/2yiLzPq
- mit kostenlosem Arbeitsblatt!
Das Spiel „Einfach Einmaleins“ – eine Entwicklung in Zusammenarbeit von Dusyma und KlettMint – kann eingesetzt werden, um die vier Grundrechenarten visuell darzustellen und dadurch ihre Zusammenhänge begreifbar zu machen.
Da mit dem Spielbrett und den zugehörigen Teilen viele Spielvarianten möglich sind, die entweder in Stillarbeit oder aber in Gruppen von eins bis vier Kindern eingesetzt werden können, stehen den Lehrkräften zahlreiche Einsatzmöglichkeiten offen.
Damit wird die Berücksichtigung individueller Lerntempos der Kinder vereinfacht.