Die besten Bücher für Referendariat und Schule – eure Empfehlungen!
J

Jedes Jahr im Sommer bitten wir um eure Tipps, welche Bücher euch am meisten genützt und gefallen haben und stellen euch die so entstehende TopTen dann hier vor! Einfach eine PN an uns senden!
Letztes Jahr waren übrigens u.a. diese Titel am beliebtesten bei euch: „Kompetent unterrichten: Ein Praxisbuch für das Referendariat“, „Formulierungshilfen für Schulberichte und Zeugnisse“ und „Schwierige Schüler – Sekundarstufe: 64 Handlungsmöglichkeiten bei Verhaltensauffälligkeiten“
Hier die Links zu den empfohlenen Büchern:

http://amzn.to/2hZmm68

http://amzn.to/2hzLwY1

http://amzn.to/2hZn43z

Die besten Bücher für Referendariat und Schule – eure Empfehlungen!


Jedes Jahr im Mai und denn folgenden Monaten bitten wir um eure Tipps, welche Bücher euch am meisten genützt und gefallen haben und stellen euch die so entstehende TopTen dann hier vor! Einfach eine PN an uns senden!
Letztes Jahr waren übrigens u.a. diese Titel am beliebtesten bei euch: „SchulRecht!: Aus der Praxis – für die Praxis“, „Leitfaden Unterrichtsvorbereitung“ und „Leitfaden Schulpraxis: Pädagogik und Psychologie für den Lehrberuf“
Hier die Links zu den empfohlenen Büchern:
https://amzn.to/2GNOlTk

http://amzn.to/2hZm2Em

http://amzn.to/2hZdX2y

“Stress- und Emotionsregulation” – aktuell für 19,99€ (statt für 36,99)!


https://www.beltz.de/978-3-621-28457-8 

Als “ebook des Monats” bietet der Beltz-Verlag diesen Titel der Themen (und Lösungen) anspricht, die auch für Lehrende immer wiichtiger werden, noch bis Ende Mai fast zum halben Preis an.
Und zusätzliche Online-Materialien sind auch noch downloadbar!
Aus dem Inhalt:
Teil I: Ressourcen stärken (1 Trainingsmotivation, 2 Achtsamkeit und Entspannung, 3 Regeneration/hilfreiche Emotionen)
• Teil II: Stress und negative Gefühle annehmen (4 Warum annehmen sinnvoll sein kann, 5 Belastbarkeit stärkende Maßnahmen, 6 (Selbst-)Wertschätzung aufbauen und pflegen
• Teil III: Stress und Emotionen verändern (7 Stellschraube Körper, 8 Stellschraube Gedanken, 9 Stellschraube Verhalten)

Die besten Bücher für Referendariat und Schule – eure Empfehlungen!

Jedes Jahr im Mai bitten wir um eure Tipps, welche Bücher euch am meisten genützt und gefallen haben und stellen euch die so entstehende TopTen dann hier vor! Einfach eine PN an uns senden!
Letztes Jahr waren übrigens u.a. diese Titel am beliebtesten bei euch: „Leitfaden Schulpraxis“, „77 motivierende Unterrichtseinstiege“ und „Störungen in der Schulklasse”
http://amzn.to/2hGeqrY
http://amzn.to/2jw8PoG
http://amzn.to/2hDZWca

Immer her mit euren Buchtipps! 
Heute ein Tipp von Sonja, besten Dank!


https://amzn.to/2GNOlTk
——-
Hallo liebes Referendartipp-Team,
das wichtigste Buch, welches ich gerne im Referendariat schon gelesen hätte,
ist: SchulRecht! von Günther Hoegg vom Beltz Verlag.
Ein Jurist, der mit einer Lehrerin verheiratet ist, schreibt anschaulich und
verständlich, was man darf, wo man sich als Lehrer rechtlich in Gefahr bringt
und (besonders wichtig) wie man mit Eltern umgeht, die mit Noten unzufrieden
sind. Egal, ob Kevin zu Hause noch ALLES konnte, oder Justin sich gaaanz doll
angestrengt hat, man kann die Argumente aus dem Buch fast wortwörtlich in
Elterngesprächen nutzen und drohenden Eltern sofort den Wind aus den Segeln
nehmen!
Jeder Lehrer und Referendar sollte dieses Wissen haben, um abgesichert zu sein -
rechtlich und vor Eltern!
Viele liebe Grüße
Sonja